»96 Details« von Mulleras Dance Company


Installation


16. - 18.11.2007, Foyer - Festspielhaus Hellerau

Beschreibung


96 Details - Mulleras Dance Company

Choreographie, kĂĽnstlerische Leitung: Magali und Didier Mulleras
Video, Multimedia: Nicolas Grimal, Didier Mulleras
Musik, Sound Design: Didier Mulleras
Tänzer: Magali Viguier-Mulleras, Severine Prunera, Elisabeth Nicol

In dem Langzeit-Projekt »96 Details« wird die Möglichkeit der Interaktion und der Fusion von verschiedenen Sphären vorgestellt (Tanz, Musik, Video, interaktive und multimediale Arbeiten). Die Arbeit stellt eine Reihe künstlerischer Module dar, die sowohl in engem Zusammenhang miteinander als auch entfernt voneinander funktionieren. Es ist ein vielgestaltiges Werk, das seine einzelnen Bestandteile in nahezu zahllosen Varianten erscheinen lässt - ein Puzzle, das es entweder durch das Fragment oder durch die Verschmelzung seiner Fragmente zu erkunden gilt.

»96 Details« ist eine Art künstlerische Reise, die in den Jahren 2006 bis 2008 von Compagnie MULLERAS entworfen wird. Die Compagnie ist eine der ersten Künstlergruppen, welche die Sichtbarkeit von Tanz im Internet ermöglicht haben. Unter der Leitung von Magali Viguier-Mulleras (Choreograph), Didier Mulleras (Choreograph & Musiker) und Nicolas Grimal (Film & Multimedia) hat die Gruppe in der Vergangenheit bereits die Projekte “mini@tures” und “INVISIBLE” realisiert.

http://www.mulleras.com

Das »96 Details« Projekt wird unterstützt durch:
Französisches Kulturministerium / Französisches Zentrum für Filmkunst CNC-Dicream / Region Languedoc-Roussillon / Stadttheater Béziers / El Mediator Perpignan