»Ein kleines Puppenspiel« von Friedrich Kirschner


»Ein kleines Puppenspiel« von Friedrich Kirschner


Sa 24.11. | 20:00 Uhr, Festspielhaus Hellerau
Eintritt: 8 Euro

Kamera und Live-Schnitt: Bianca Bodmer
ZusÀtzliches Puppenspiel: Ivana Kalc
Musik und Ton: Sebastian Zangar
Wearable Interface: Hannah Perner-Wilson, Mika Satomi
Regie und Entwicklung: Friedrich Kirschner

Beschreibung


»Ein kleines Puppenspiel« ist ein digitaler Animationsfilm der Live und in Echtzeit vor Publikum gespielt wird. Die Werkzeuge, die zur Entstehung des Films beigetragen haben, können vor Ort von den Zuschauern nach der Vorstellung selbst genutzt werden, um sich einen Überblick ĂŒber den Produktionsprozess zu verschaffen. Die Produktion entstand im Rahmen des »Artist-in-Residence-Stipendiums« der SĂ€chsischen Staatsministerin fĂŒr Wissenschaft und Kunst.

Mit UnterstĂŒtzung von: SĂ€chsisches Staatsministerium fĂŒr Wissenschaft und Kunst, Landeshauptstadt Dresden, TMA Hellerau, Academy of Machinima Arts and Sciences, Ars Electronica Futurelab Linz