Eröffnung CYNETart_07encounter

Datum: Freitag, 16.11.2007
Veranstaltungsort: Festspielhaus Hellerau/Dresden
20 Uhr: Eröffnung mit der Performance »mimpi« von Wilfried Jentzsch und Udo Zickwolf (kostenlos)
21 Uhr: »Tele-Plateaus_01«, Performances im vernetzten Raum
22 Uhr: »Se Mi Sei Vicino«, Interaktive Performance-Installation von Sonia Cillari (NL)
Installation: »96 Détails«, Mulleras Dance Company (FR)
(Eintritt: 10/5 Euro, Ticket gilt fĂĽr ganzen Abend)

Das 11. Internationale Festival für computergestützte Kunst CYNETart_07encounter wird am 16. November 2007, 20 Uhr im Festspielhaus Hellerau eröffnet. Im Rahmen dieser feierlichen Eröffnung werden u. a. die gemeinsame Performance »mimpi« des Komponisten Wilfried Jentzsch und des Tänzers Udo Zickwolf sowie das TMA Pilotprojekt »Tele-Plateaus_01« zu erleben sein. So genannte »virtuelle Techniken« und mediale Anwendungen bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten menschlich miteinander zu kommunizieren, d. h. Umgebungen der Begebung (»encounter«) und des gemeinsamen Handelns werden gestaltet. Dafür steht das telematische Netzwerk-Pilotprojekt »Tele-Plateaus_01«. Das geplante mehrjährige TMA-Projekt findet zeitgleich in einem virtuellen »Bühnenraum« statt. Die Städte Dresden, St. Petersburg in Russland und Norrköping in Schweden werden zur selben Zeit auf der Basis von Internettechnologien verknüpft.
Darüber hinaus erforscht die Künstlerin Sonia Cillari mit ihrer interaktiven Performance-Installation »Se Mi Sei Vicino« (Wenn Du mir nah bist) Möglichkeiten, den ›Körper als Interface‹ zu nutzen.



Tags: , ,