Jacob Korn und intolight

intolight [DE]
intolight ist eine technisch orientierte Kreativagentur fĂŒr Digital Experience Design. Das Team entwickelt fĂŒr Messen, Ausstellungen, Events uvm. interaktive PrĂ€sentationssysteme und -umgebungen, durch welche der Benutzer spielerisch zur selbststĂ€ndigen Informationsaufnahme animiert wird und Inhalte aus eigenem Antrieb erforscht. Komplexe ZusammenhĂ€nge erschliessen sich dadurch spielerisch und werden nachhaltiger verinnerlicht.
Die vielseitig verschrĂ€nkten Kompetenzen der Agentur umfassen die Bereiche Interaction Design, 3D-Visualisierung, Produktdesign und interdisziplinĂ€res Projektmanagement. Neben dem KundengeschĂ€ft entstehen außerdem immer wieder interdisziplinĂ€re, kĂŒnstlerische Projekte mit Musikern, TĂ€nzern usw.

Jacob Korn [DE]
spricht fliessend Max/Msp, ist aber auch immer fĂŒr einen guten Beat zu haben. Als Musiker und Mitinitiator des Plattenlabels »Uncanny Valley« konnte man ihn in 2010 mit dieser lokalen Initiative u.a. auf dem Nachtdigital erleben. Ansonsten sind auch viele andere Veröffentlichungen von ihm in letzter Zeit zu verkĂŒnden. http://jacobkorn.de/

Zur CYNETART 2010 prÀsentieren intolight und Jacob Korn die interaktive MusikInstallation »UNCANNY HEROES« .

http://blog.intolight.de/


Weitere MusikkĂŒnstler bei der CYNETART 2010:

Annie Hall | Francisco LĂłpez | Jacob Korn und Intolight | Kali Avaaz | Oni Ayhun | Traxx | Uncanny Valley | Veronica Vasicka | Zerkalo



Tags: , , , , , , , ,