CYNETart_08 vom 30. Oktober bis 16. November 2008

Veranstaltungsorte: Festspielhaus Hellerau, Kunsthaus Dresden, St√§dtische Galerie f√ľr Gegenwartskunst
Ausstellungseröffnung: 29. Oktober 2008, 20 Uhr, Kunsthaus Dresden
Festival, Ausstellung: 30. Oktober bis 16. November 2008
Preisverleihung: 30. Oktober 2008, 20 Uhr, Festspielhaus Hellerau

Das Festival f√ľr computergest√ľtzte Kunst CYNETart findet vom 30.10.-16.11.2008 statt. Es pr√§sentiert in seiner zw√∂lften Ausgabe die gegenw√§rtige Praxis technologiebasierter Kunst. Diese Kunstform ist eine hybride und transitorische Kunstform, die in ihren Extremen technikverliebte Ans√§tze wie auch abstraktere Sujets, wie futuristische √Ąsthetiken in der Gegenwart propagiert. In der Reflexion fokussiert sie unsere medial bestimmte Umwelt.

Alle zwei Jahre schreibt die TMA Hellerau den Internationalen CYNETart-Wettbewerb aus. In diesem Jahr haben sich 280 K√ľnstlerInnen und Gruppen aus 45 L√§ndern beworben. Im Mai 2008 tagte die sechsk√∂pfige international besetzte Jury renommierter K√ľnstler, Kunstkritiker und Wissenschaftler um √ľber die Vergabe der CYNETart-Preise und des F√∂rderpreises der S√§chsischen Staatsministerin f√ľr Wissenschaft und Kunst, Frau Dr. Eva-Maria Stange, sowie die Vergabe des Artist-in-Residence-Stipendiums zu entscheiden.

Die CYNETart-Ausstellung im Kunsthaus Dresden zeigt Arbeiten der diesj√§hrigen Preistr√§ger des CYNETart-Wettbewerbs sowie 16 weitere, von Thomas Dumke und Christiane Mennicke kuratierte, internationale k√ľnstlerische Positionen aus den Einreichungen zum Wettbewerb der CYNETart_08. Sie bietet einen umfangreichen atmosph√§rischen Einblick in aktuelle Produktionen der computergest√ľtzten Kunst.

Das Festspielhaus Hellerau wird Austragungsort des ‚ÄěPost Me_New ID“-Forums (31.10.-2.11.) sein, einem Forschungsprojekt mit Fokus auf die Zukunft des K√∂rpers. Au√üerdem werden im Festspielhaus weitere Preistr√§gerarbeiten sowie aktuelle Performances und Installationen aus der internationalen Kunstszene dargeboten.

Aktuelle Positionen zur Kunst mit Neuen Medien aus Rum√§nien pr√§sentiert die Ausstellung ¬Ľsend and receive¬ę (30.10.-2.11., Festspielhaus Hellerau). Das ¬ĽMB21-Medienfestival¬ę f√ľr Kinder und Jugendliche (8.11., Kulturzentrum Scheune) feiert sein zehnj√§hriges Jubil√§um. In Kooperationen mit dem Medienkulturzentrum Dresden und der TMA Hellerau wird erstmalig der Sonderpreis f√ľr Medienkunst im Rahmen des zw√∂lften CYNETart-Festivals verliehen.

Veranstalter CYNETart_08: Trans-Media-Akademie Hellerau e.V. und Landeshauptstadt Dresden, Amt f√ľr Kultur und Denkmalschutz, in Kooperation mit dem Europ√§ischen Zentrum der K√ľnste Hellerau, Kunsthaus Dresden – St√§dtische Galerie f√ľr Gegenwartskunst



Tags: , ,