Sonderpreis Medienkunst bei MB21 durch Thomas Dumke verliehen

Darja Lewin und Klara Teigler haben den Sonderpreis Medienkunst gewonnen. Dieser wird vom Medienkulturzentrum Dresden in Kooperation mit dem CYNETART-Festival verliehen. Der Preis ist dotiert mit 1.000 Euro und wird vom Amt für Kultur und Denkmalschutz der Landeshauptstadt Dresden zur Förderung des künstlerischen Nachwuchses gestiftet.
CYNETART-Festivalleiter Thomas Dumke überreichte Darja und Klara ihren Preis heute im Rahmen der Preisverleihung des Deutschen Multimediapreises im Dresdner Kulturzentrum Scheune in Anwesenheit von offiziellen Vertretern aus Politik, Wirtschaft für ihren Stop-Motion-Filmbeitrag „DU“, eine Hommage an den Dadaisten Kurt Schwitters.
Das Team der CYNETART wĂĽnscht den Beiden weiterhin viel Erfolg fĂĽr ihren kreativen Berufsweg!



Tags: