Sonntag, 14.11. ab 14 Uhr – Workshop UTOPIA ATTRAKTOR Teil II

2. Teil des Workshop heute ab 14.00 im Nancy Spero Saal

Mach mit! Schaue Dir den Stream an und misch Dich ein!

Deine Nachrichten erscheinen auf einer ProjektionsflÀche auf dem CYNETART Festival in Dresden
und werden auf der Seite www.utopiaattraktor.org veröffentlicht.

comingsoon

1. Schreibe eine Nachricht

Logge dich auf dieser Seite per Facebook ein und sende deine Nachricht an den UTOPIA ATTRAKTOR.

2. Nutze Twitter

Schreibe eine Nachricht auf Twitter und verwende den Hashtag #ua2011 oder schreibe einen Tweet an UTOPIA ATTRAKTOR (@utopiaattraktor).

3. Nutze Facebook

Geh auf die UTOPIA ATTRAKTOR Facebook Seite und schreibe schreibe dort etwas auf die Pinnwand.

utopia_black

UTOPIA ATTRAKTOR 2011 – 1.workshop @ CYNETART Dresden from essential existence gallery on Vimeo.

Im FrĂŒhjahr 2011 startet UTOPIA ATTRAKTOR

Ein Modellprojekt

Ein Netzwerk- und Kommunikationsformat

Weimar ** Dresden ** Halle/Saale ** Leipzig

Mischt Euch ein!
FĂŒhrt Utopisches zusammen!
Arbeitet gemeinsam!
Vernetzt Euch!

Vorkongress ** Ausstellungen ** Workshops
SIMULATOREN Summer School ** Hauptkongress

Gibt es Neuigkeiten, Fantastische Ideen, Visionen und vermeintliche Utopien in unserer zunehmend differenzierten Welt, die es wert sind verkĂŒndet zu werden?

Welchen Einfluss haben sich neu entfaltende Perspektiven und Zukunftsszenarien auf unser Denken heute?

Reicht es aus den Blick nach vorn zu richten und darauf zu drÀngen, dass wir durch positives Denken neue Wege finden, um die alten Probleme zu lösen?

Wir setzen es uns zum Ziel, das Zusammenspiel zwischen globalem Denken und lokalem Handeln neu zu denken. Wir weichen ab von der Behauptung Buckminster Fullers, der mit seinem Ausspruch „think global, act local“ wegweisend war, hin zu einer Kultur des gleichzeitigen globalen und lokalen Denkens und Handelns.

Nichtlineare nichthierarchische Ideen von Gesellschaft, kulturelle Strategien fĂŒr soziale Integration und Partizipation.
Neben der PrĂ€sentation von Projekten und Netzwerken werden wir ĂŒber technische Innovationen und gesellschaftliche Neuentdeckungen sprechen, Prototypen vorstellen und Konzepte diskutieren, die Euer persönliches Handeln herausfordern.
Dabei habt Ihr die Möglichkeit, euch in Form von „Anteilsscheinen“ an der Entwicklung und Realisierung von Produkten, Projekten oder Modellen zu beteiligen. Wir bieten Euch aber auch Raum fĂŒr die PrĂ€sentation eigener Ideen und Projekte. Die Ausstellungen erweitern sich stĂ€ndig und wandern zwischen den Partnern.
Parallel dazu bieten wir Euch die SIMULATOREN Summer School, mit Workshopangeboten zu konkreten Utopien und Projekten, welche fĂŒr alle Altersgruppen interessant sind.
Zu den thematischen GesprÀchsformaten laden wir Vertreter aus allen relevanten Sparten ein. In jeder Partnerstadt, in jedem Spot suchen wir Personen und Gruppen, die das Konzept um Interessierte aus den jeweiligen Regionen erweitern.
Wir werden Euch viral ĂŒber das Internet Informationen und „Utopien“ zukommen lassen!
Über unsere Internetplattform könnt Ihr Euch ganz offiziell ĂŒber utopische Projekte, Konzepte und Ideen informieren und selber prĂ€sentieren.

Wenn Ihr Interesse habt als Einzelperson oder Gruppe teilzunehmen, dann meldet Euch bitte auf unseren Netzwerken an.

http://www.utopiaattraktor.org
http://www.facebook.com/utopiaattraktor

UTOPIA ATTRAKTOR



Tags:

Written by:



more:

Post a Comment

You must be logged in to post a comment.