Ferienakadmie: Anmeldefrist verlÀngert

Ferienakademie zur Förderung individueller Lern- und Leistungspotenziale

Unter dem Motto „Produziert Eure eigene interaktive BĂŒhnenshow!“ veranstaltet die Trans-Media-Akademie Hellerau e.V. (TMA) eine Ferienakademie zur Förderung individueller Lern- und Leistungspotenziale im Rahmen der Entwicklung und Erprobung interaktiver Bild-Klang-Umgebungen (Virtuelle Environments). In zwei Workshops erhalten SchĂŒlerInnen von Dresdner Gymnasien und Mittelschulen die Gelegenheit, sich mit neuesten Technologien und deren kreativer Anwendung ganzheitlich und praktisch auseinanderzusetzen.

Vier junge DozentInnen begleiten die Jugendlichen von der Entwicklung bis zur AuffĂŒhrung einer außergewöhnlichen Musik-/Tanz-/Theaterperformance in virtuellen Bild-Klang-Umgebungen. Am jeweils letzten Tag der Workshops sind Eltern, Freunde und Interessierte herzlich zur öffentlichen VorfĂŒhrung der Performance eingeladen und erhalten die Möglichkeit offen begehbare Installationen selbst zu erleben.

Das Projekt fördert auf neuartige Weise Leistungspotentiale in den Bereichen:

  • Informatik/Mathematik (Grundlagen der Programmierung von virtuellen Bild-Klang-Umgebungen),
  • Physik (Grundlagen der optischen Erfassung von Körperbewegungen sowie der Messung und Verarbeitung von Bewegungsparametern),
  • KunstpĂ€dagogik (Erarbeitung von Bild- und Videomaterial und Gestaltung von interaktiven, körpergesteuerten visuellen Umgebungen),
  • MusikpĂ€dagogik (Erarbeitung von Klangmaterial und Gestaltung von interaktiven, körpergesteuerten auditiven Umgebungen),
  • Deutsch/Geschichte/Gesellschaftskunde (Erarbeitung von Dramaturgien, Handlungs- bzw. SpielverlĂ€ufen bei der Gestaltung von interaktiven BĂŒhnen bzw. Spiele-Umgebungen),
  • Sport/körperliche Fitness (Tanz, Spiel, Körpertraining usw. in RĂŒckkopplung mit Klang- und Bilderzeugung in Echt-Zeit) sowie
  • komplexe Methodenkompetenz (Herstellung interdisziplinĂ€rer und funktionaler ZusammenhĂ€nge und Wechselwirkungen).

Anmeldung:

Das Anmeldeformular (zum Download bitte hier klicken) bitte bis zum 10. Juli 2010 15. September 2010 an die Trans-Media-Akademie schicken oder faxen.

Trans-Media-Akademie Hellerau e.V., Karl-Liebknechtstraße 56, 01109 Dresden
Fax: +49-3 51-8 89 66 67

Der Teilnahmevertrag ist hier einsehbar.

Kontakt und weitere Informationen:

Anett Herrmannherrmann@t-m-a.de

Finanziert aus Mitteln der EuropÀischen Union und des Freistaates Sachsen
Gefördert durch: T-Systems Multimedia Solutions Dresden GmbH

Logos ESF, EU, Sachsen, T-Systems Multimedia Solutions


Zielgruppe:
SchĂŒlerInnen von Dresdner Gymnasien und Mittelschulen

Teilnehmerzahl:
15 SchĂŒlerInnen pro Kurs

Kurse:
Workshop I vom 26. bis 31. Juli 4. bis 9.10. 2010 oder
Workshop II vom 02. bis 07. August 11. bis 16. 10. 2010

Dauer:
10:00 bis 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Trans-Media-Labor im GebÀudeEnsemble deutsche WerkstÀtten Hellerau, Moritzburger Weg 67, 01109 Dresden, Haus D, 1. Etage

KursgebĂŒhr:
Kostenlos!

Visuelle Impressionen von der Funktionsweise
interaktiver Bild-Klang-Umgebungen



Tags: , , ,