TEAM CYNETART


Festival 2012


Projektleitung: Thomas Dumke
CYNETART-Assistenzen: Sven Dämmig & Joanna Szlauderbach & Vira Sierikova

Öffentlichkeitsarbeit/Social Media/Webmaster: Sven Dämmig
Ă–ffentlichkeits- und Pressearbeit/Kommunikation: Joanna Szlauderbach
Projektassistenz/Praktikantin: Hannah Damm
Projektassistenz: Sebastian Stehlik
Finanzmanagement: Kerstin Grosch & Gisela Schneider
Produktionsleitung: EJECT-Systems / Endre Ketzel in Zusammenarbeit mit H-EZK
Layout/CD CYNETART 2012 Druck- und Werbemittel: pingundpong [ www.pingundpong.de ]

CYNETART Redaktionsteam: Klaus Nicolai, Sven Dämmig, Joanna Szlauderbach, Endre Ketzel, Thomas Dumke, Katharina Groß
Panorama_CYNETART: Nadine Bors

Thomas Dumke


Projektleitung CYNETART

* selbständiger Kulturmanager
* Teil des Arbeitskollektivs DS-X.org, aktuell Mitarbeit am EU-Netzwerk Projekt»E.C.A.S. - Tomorrow's Art For An Unknown Future«

* ehemals Projektleiter der Projekte European Tele-Plateaus & microscope session
* vormals Mitarbeit am E-Tribal Art Projekt der AltArt Foundation Cluj, TANDEM – Cultural Managers Exchange Ukraine – European Union – Moldova

* Mitglied des Vorstandes der TMA Hellerau, verantwortlich fĂĽr internationale Beziehungen
* Mitarbeit in der Facharbeitsgruppe Film und Medien des Amtes fĂĽr Kultur und Denkmalschutz der Landeshauptstadt Dresden
* Studium der Neueren und Neuesten Geschichte, Kommunikationswissenschaft und Kultursoziologie sowie Kultur & Management an der TU Dresden, MA in Cultural Administration (M.A.C.A.)
* Vater einer Tochter

Endre Ketzel


Freier Mitarbeiter TMA Hellerau // Technische Leitung CYNETART
Endre Ketzel
* Schwerpunkte - technische Produktion, sowie Entwicklung/Organisation/Inszenierung von Räumlichkeiten/räumlichen Wahrnehmungssituation im Kontext künstlerischer und kultureller Ereignisse
* Gründungsmitglied der Eject Systems OHG und des TCP Network, technische Leitung der CYNETART von 2002-2006 und seit 2010, desweiteren 10 jährige Berufserfahrung durch internationale Gastspiel- und Tourneeproduktionen
* Freier Berater fĂĽr verschiedene KĂĽnstlergruppen, sowie Medien-/KĂĽnstleragenturen in den Bereichen technische Konzeption/Planung/PrĂĽfung

Nadine Bors


Kuratorin CYNETART PANORAMA 2012
Bild Nadine Bors
* Studium der Museologie mit Fokus auf „Medienkunst_ Diskrepanz zwischen künstlerische Intentionen, das Kunstobjekt und der Kunst der Erhaltung“ an der Reinwardt Akademie, Hogeschool voor de Kunsten Amsterdam (1995 – 1999)
* bei der Mondriaan Foundation in Amsterdam beschäftigt (1999 – 2000)
* für das Niederländische Media Art Institute/ Montevideo in Amsterdam gearbeitet im Projekt für Die Erhaltung der Wiedergabe und Anzeigegerät für audiovisuelle Kunst und verantwortlich für die Entwicklung der Datenbank für Videokunst und Installationen (1997 – 1999). Über dieses Thema hat sie mehrere Artikel geschrieben.
* Bei der Stiftung Media Art Friesland arbeitete sie ab 2000 als Kuratorin und von 2006 bis 2010 als Direktorin. Hier organisierte sie Festivals, Events, Kongresse und Projekte im Medienkunstbereich.
* 2008 wurde sie als beste Unternehmerin Frieslands im Kulturbereich gewĂĽrdigt
* lebt und arbeitet als freier Projektentwickler und Kuratorin in Dresden
* Mutter von drei Töchtern

Joanna Szlauderbach


Ă–ffentlichkeitsarbeit, Kommunikation & Projektmanagement
foto_joanna_sw
* aktuell: Teilnahme an TANDEM/Shaml cultural manager exchange: InterLAB: Cairo-Dresden
* auch: OSTRALE.xtra & OSTRALE.salon/literatur @ OSTRALE '013
* sowie: Digicult Agency
* vorher: Organisation und Koordination des Wettbewerbsbüros für den Deutschen Multimediapreis für Kinder und Jugendliche-MB21, Freie Mitarbeit als Redaktionsasstistentin beim NDR, Hannover, Korrespondentin des RIAM (Rencontres Internationales d' Art Multimédia)- Festivals in Marseille, E.C.A.S. cultural worker in residence, Art Programme Assistant @ FutureEverything 2011 (Manchester), Mouvement (Paris), Sextant et Plus (Marseille), Project Assistant @ RIAM 2009 (Marseille), Kunsthalle Faust e.V. (Hannover), Salon e.V. (Hildesheim)
* Studium:
- 2006-2011 Studium der Kulturwissenschaften und Ă„sthetischer Praxis in Hildesheim (Diplom)
2009 Bachelor in Médiation Culturelle an der Université de Provence in Marseille
* szlauderbach@cynetart.de

Vira Sierikova


foto_joanna_sw
CYNETART Projektassistentin, Volontärin

Parsec Monitor


WebDev/SocialOnlineMedia

* freiberuflicher WebProgrammierer (u.a. Kunsthaus Dresden, DGS, Festivalfrequenz)
* Social Media Experte (TMA)
* Netlabelaktivist (Phonocake, sleepycity.org, Perpetual Beta)
* wiedergeboren 1977
* Diplom in Information Sciences
* Praktikum u.a. bei Ars Electronica Linz und dem TU Electronic Music Studio Berlin

Kerstin Grosch


Finanzmanagement
Kerstin Grosch
* 2011-heute: Studentin der Volkswirtschaftslehre an der TU Dresden mit vorr. Abschluss im Sommer 2013 (Master of Science)
* Abschluss 2011: Bachelor of Science in Wirtschaftswissenschaften an der TU Dresden
* Seit 2009 Leitung der Verwaltung/ Finanzmanagement der TMA
* vormals Betreuung des Projekts European Tele-Plateaus & Assistenz 2009
* Tätigkeiten vorher u.a. für Bagelei Gbr (Dresden), Qimonda AG (Dresden)
* Begeisterung fĂĽr Beachvolleyball im Sommer und Hallenvolleyball im Winter

Sebastian Stehlik


Freiberuflicher Projektassistent//Key-Account Management bei CYNETART
Sebastian Stehlik
* M.A. Cultural Studies Universität Heidelberg
* KĂĽnstler/Musikproduzent (Uncanny Valley, Big Bait Records, High Memory Area)
* Social Media Experte
* Netlabel-Aktivist (rehincarnation.com, schoenermusic.net)
* u.a. Veranstaltungsmanagement fĂĽr Kukulida E.V. Dresden
* Praktika/freie Mitarbeit bei Mediaman Multimediaagentur Mainz, Dresdner LiteraturbĂĽro
* stehlik(at)cynetart.de

Tags: